Wir zeigen, warum Primer eine echte Geheimwaffe sind und in keiner Beautysammlung fehlen dürfen

Es ist kein Geheimnis: Wir von glo Skin Beauty lieben Primer! Aber vielleicht gibt es noch immer Kritiker unter Ihnen die nicht davon überzeugt sind, warum Primer verwendet werden sollten und warum diese eine echte Wunderwaffe sind.

Mit sechs unterschiedlichen Primern war das Arbeiten mit Primer noch nie einfacher. Für jeden Hauttyp gibt es den Richtigen und er kann sogar nur in bestimmten Gesichtsregionen eingesetzt werden.

Um Licht in das dunkle Geheimnis Primer zu bringen, geben wir Ihnen 5 top Informationen zu diesem tollen Produkt, die Ihre Beauty-Routine für immer verändern werden.

Die Foundation hält länger

Einer der primären Zwecke von Primern ist es, die Lebensdauer Ihres Make-ups zu verlängern und den Teint lange strahlend und schön zu halten. Durch das Auffüllen feiner Linien und das Glätten von Unebenheiten helfen Ihnen Primer auch, mit der Zeit weniger Foundation und Concealer zu benötigen.

Mattiert fettige Haut

Für jeden mit fettiger Haut kann das Hinzufügen einer weiteren Schicht von Flüssigkeit und Creme zum üblichen Schönheitsprogramm entmutigend sein. Zum Glück bieten viele Grundierungen ein halbmattes Finish, so dass Sie den ganzen Tag glanzfrei bleiben können.

Um zusätzliche Problemzonen zu eliminieren, tragen Sie «Mattifying Primer» auf die öligen Stellen auf, um die unerwünschte Talgproduktion zu kontrollieren.

Leichte Deckkraft

An manchen Tagen möchten Sie vielleicht kein komplettes Make-up auftragen und das ist auch völlig in Ordnung! Wenn Sie dennoch Ihren Teint glätten und leicht abdecken möchten, sind getönte Grundierungen in Form von «Tinted Primer» eine gute Wahl.

Sonnenschutz

Nicht alle Primer enthalten SPF, aber dennoch sehr viele. Das macht den Schutz Ihrer Haut vor den schädlichen Strahlen der Sonne zu einem einfachen Schritt, den Sie sich in Ihrer täglichen Beauty-Routine merken sollten.

Individualisierung

Ist Ihre Foundation etwas zu hell für Ihren Sommer-Teint? Mischen Sie diese einfach mit einem etwas dunkleren Primer, um Ihren perfekten Farbton zu erzielen!

Das Gleiche gilt für die Konsistenz: Wenn Sie Ihre volldeckende Grundierung etwas dünner und leichter wollen, mischen Sie diese mit einem Primer. So wird die Deckkraft ganz einfach reduziert und die Konsistenz leichter.

Verwenden Sie regelmässig einen Primer? Wir wollen Ihre Gedanken hören! Erzählen Sie es uns unten in den Kommentaren.

tinted primer gsb

Der Tinted Primerhat SPF 30 und tönt Ihren Teint

Der Face Primer kann auf das ganze Gesicht aufgetragen werden oder nur in der T-Zone für ein feineres Hautbild

Unser Shadow Primer sorgt für ein brillantes und lang haltendes Augen Make-up

mattifying

Der mattifying Primer wird nur punktuell an besonders fettigen Hautstellen aufgetragen. Mattiert sofort und langanhaltend

Mit dem Fill Perfecting Primer füllen Sie feine Linien und Falten

gsb illumination

Mit dem Illuminating Primer zaubern Sie an gewünschten Stellen einen wundervollen Schimmer durch licht reflektierende Partikel